Loading...
Modernisierung2018-10-04T14:19:42+00:00

Modernisierung

Modernisieren Sie Ihren bestehenden Kachelofen bzw. offenen Kamin

Aufgrund des Inkrafttretens der Bundesimmisionsschutzverordnung (BImSchV) am 22. März 2010, werden strengere Grenzwerte für den Betrieb von Holz-/Pellet- beheizten Kachelöfen, Kaminen und Kaminöfen verlangt.

Hintergrund ist hierbei, Feuerungsanlagen mit veralteter Technik, die zu einer Erhöhung der Feinstaub-Emissionen geführt haben durch eine neue moderne und zeitgemäße Holzbrandtechnik zu ersetzen. Diese müssen die neu geforderten Grenzwerte bezüglich Feinstaub und CO erreichen.

Warum Modernisieren?

Wer mit Holz heizt, ist unabhängig von den Turbulenzen der Öl- und Gasmärkte. Und er nutzt einen regenerativen heimischen und damit sicheren Brennstoff, der das Klima schützt. Schon deshalb empfiehlt es sich, einen holzbefeuerten Kachelofen oder Kamin mit moderner Technik auszurüsten.

Hinzu kommt: moderne Systeme haben einem besonderen Wirkungsgrad und verbrauchen deshalb weniger Brennstoff. Auch das macht eine Modernisierung wirtschaftlich interessant.

Gewinnen Sie behagliche Wärme und eine Wohlfühl-Atmosphäre!

Gerne bauen wir auch Ihr bestehendes offenes Kamin zu einem Heizkamin um bzw. modernisieren Ihren Kachelofen. Zu einer umfassenden Beratung kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die wir Ihnen rund um Ihr romantisches Kaminfeuer bieten. Philipp gewährleistet durch den Einbau von Rüegg-Heizeinsätzen sowie Brunner-Heizeinsätzen die Erfüllung der Vorgaben der BImSchV.

Bei gewünschter Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Sie haben Fragen? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage